Strict Standards: Only variables should be assigned by reference in /www/htdocs/w0083ac6/on-line-on.eu/lib/classes/artikel_class.php on line 118

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w0083ac6/on-line-on.eu/lib/classes/artikel_class.php:118) in /www/htdocs/w0083ac6/on-line-on.eu/all_inc_front.php on line 135
Beispiel 2: Marinas Analyse - www.on-line-on.eu

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

Beispiel 2: Marinas Analyse

Film 2: Marina (wmv, 10 MB)

Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung,
was im Film zu sehen ist

Aufgabe 0

Marina kann gut ihren Namen schreiben.
Sie weiß, was von ihr erwartet wird und erfüllt die Aufgabe.

Aufgabe 2

weiß/schwarz/klein/groß Übung:
eine Aufmerksamkeitsübung mit 2 bis 4 Regeln

Marina ist sehr gewissenhaft in der Anwendung der richtigen Regel. Wenn die Regel benannt ist, zeigt sie sehr genau auf jede einzelne Form. Sobald sie die Regel ändern muss, braucht sie eine Unterstützung, um die jetzt gültige Regel anzuwenden.

Sie kann dann auch diese Regel einhalten. Aber als die dritte Regel eingeführt wurde, gab sie auf. Bei der dritten Regel muss sie von schwarz zu weiß und von klein zu groß wechseln. Beide Aspekte müssen in einem Durchlauf erfüllt werden, also zwei Regeln in einem normalen Arbeitsablauf.

Aufgaben 4-5

Sprachaufgabe mit dem Schwerpunkt Buchstaben lesen
(phonetisches Prinzip)

Bei dieser Aufgabe gibt Marina auf. Sie kann nicht die geschriebenen Buchstaben in gesprochene Buchstaben umsetzen. Dies ist eine zu schwierige Aufgabe für sie. Es war daher richtig, die Aufgabe schnell weg zu nehmen.

Aufgabe 7

Kleine Figuren malen

Marina ist sehr motiviert bei dieser Aufgabe. Sie erfüllt die Aufgabe in der leichten Version sehr gut, daher wurde ihr auch die schwere Version gegeben.

Sie führt diese Aufgabe aus, in dem sie die Linien malt. Sie nutzt zur Lösung dieser Aufgabe ihre visuellen motorischen Fähigkeiten. Wie wir sehen, versucht sie es, ihr Ergebnis ist aber nicht so überzeugend.

Dies ist ein Zeichen für Probleme bei der Deutung von Informationen. Sie kann die Aufgabe erfüllen und nutzt dazu eine Strategie, die zum Ziel führt. Dies ist wichtig für die pädagogische Arbeit.

Pädagogische Konsequenzen
  • geben Sie Marina Anweisungen mehrmals und geben Sie ihr die Möglichkeit, diese zu wiederholen
  • vergewissern Sie sich, dass Marina die Anweisungen angenommen hat und weiß, was zu tun ist
  • geben Sie ihr Zeit für Nachfragen
  • sie kann durch Übung lernen, gute Zeichnungen zu erstellen. Dies ist ein Lernpotential von ihr